← Zurück

Geh doch bitte

0 Flares Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0 0 Flares ×

 

Würdest du mal bitte aus meiner Wohnung verschwinden
Sonst hab ich hier noch ein Problem
Ich habe hier schon tagelang durchgelüftet
Dennoch riecht es noch nach deinem Parfüm
Moment…

Du hattest gar keins aufgetragen
Naja, was soll ich sagen
Irgendwas liegt in der Luft, das macht mich völlig verrückt
Und alles das was mich an dich erinnert
Hab ich längst weit weggerückt
Doch ich bin ganz verzückt

Und darum geh doch bitte
Geh doch bitte
Raus aus meinem Kopf
Du hast dein großes Wesen
In mein kleines Herz gestopft
Ich lebte mal mein Leben
Doch mein Leben lebt jetzt dich
Ich mach mich völlig lächerlich
Ich bitte dich
Das geht doch nicht

Würdest du mal bitte aus meinem Traum verschwinden
Sonst habe ich noch ein Problem
Wie soll ich denn am Tag noch an was Anderes denken
Habe ich die ganze Nacht nur das eine gesehen

Ich fühl mich ganz und gar verwegen
Und ich hätt da auch nichts gegen
Würden nicht schon alle denken, ich sei durchgedreht
Und nun suchen sie nach Gründen
Was passiert, wenn sie was finden
Will doch nicht, dass mir dein Name auf der Stirn geschrieben steht

Und darum geh doch bitte
Geh doch bitte
Raus aus meinem Kopf
Du hast dein großes Wesen
In mein kleines Herz gestopft
Ich lebte mal mein Leben
Doch mein Leben lebt jetzt dich
Ich mach mich völlig lächerlich
Ich bitte dich
Das geht doch nicht

Würdest du mal bitte aus meinem PC verschwinden
Deine ständige Präsenz macht mich völlig kalt
Ich gebe es ja zu, dein Name ist mein Passwort
Doch auch nur, weil ich die ganzen anderen nie behalt

Würdest du mal bitte aus meinem Handy verschwinden
Das speichert automatisch jede SMS
Ich kann das, was ich fühl, einfach nicht unterbinden
Und ich glaube, ich hab dich völlig unterschätzt

Und darum geh doch bitte
Geh doch bitte
Raus aus meinem Kopf
Du hast dein großes Wesen
In mein kleines Herz gestopft
Ich lebte mal mein Leben
Doch mein Leben lebt jetzt dich
Ich mach mich völlig lächerlich
Ich bitte dich
Das geht doch nicht

Und darum geh doch bitte
Geh doch bitte
Raus aus meinem Kopf
Du hast dein großes Wesen
In mein kleines Herz gestopft
Ich lebte mal ein Leben
Das es längst schon nicht mehr gibt
Am Ende denkst du noch von mir
Ich wär in dich verliebt…

©  2004 Kai-Olaf Stehrenberg

← Zurück

Du hast etwas zu sagen?

* Pflichtfeld