← Zurück

Ich lieb dich zu sehr um zu schlafen

0 Flares Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0 0 Flares ×

 

Ich hab auf der Arbeit schon längst ein Problem
Ich kann mich nicht mehr konzentrieren
An sich würd ich mich dafür nicht einmal schämen
Würd man mich nicht noch kontrollieren

Für morgen bestellt mich mein Chef ins Büro
Vielleicht will er mich ja bestrafen
Dann zeig ich ihm dein Bild und sag ihm: Es ist so
Ich kann ihretwegen nicht schlafen

Ich sag’s nur, damit wir uns nicht falsch verstehen
Ich schaff’s sogar, pünktlich ins Bett zu gehen
Doch nicht, ohne mich pausenlos umzudrehen
Nur um mir noch einmal dein Bild anzusehen

Dann stell ich mir vor du liegst wach in deinem Zimmer
Seit jenem Tag, als wir uns trafen
Doch egal, wie’s dir geht, ich glaub, mir geht’s noch schlimmer
Ich lieb dich zu sehr um zu schlafen

Kann sein, dass dies Lied dich auch gar nicht betört
Vielleicht kannst du mir nicht vertrauen
Du hast dich durch mein Lebenswerk durchgehört
Und ich sang schon von so vielen Frauen

Vielleicht denkst du, ich streng mich nicht genug an
Dieses Lied hat nicht mal zwei Oktaven
Aber glaub mir, an dich kam noch niemand heran
Und ich lieb dich zu sehr um zu schlafen

Auch wenn man’s nicht sieht, ich kann auch nichts mehr essen
Mein Herz liegt mir steinschwer im Magen
Es kann einfach dein Herz aus Gold nicht vergessen
Und würd sich gern mit ihm vertragen

Ich war lang unterwegs, und ich mach mir bewusst, ich
Such lang schon nach dem Heimathafen
Denn jenseits von Kitsch und nach Schluss mit lustig
Lieb ich dich zu sehr um zu schlafen

©  2012 Kai-Olaf Stehrenberg

← Zurück

Du hast etwas zu sagen?

* Pflichtfeld