← Zurück

Küsst mir die Füße

0 Flares Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0 0 Flares ×

Ich bin der Pascha im Nettomarkt
Und bin grad schon etwas pissig drauf

Der ganze Parkplatz war schon zugeparkt

Und keiner macht ne zweite Kasse auf
Saftladen

Küsst mir die Füße, ich bin Kunde
Und König reicht mir längst nicht mehr
Ich richt‘ den Laden hier zugrunde
Und mach euch gern das Leben schwer
Küsst mir die Füße, ich bin Kunde
Ich hätt sie gern auch noch massiert
Ich bin das Salz in Eurer Wunde
Hättet Ihr mal wie ich studiert

Ich bin der Pascha in der Bahn
Mir doch egal wer hier die Weichen stellt
Also schrei ich halt den Schaffner an
Immerhin lebt der ja von meinem Geld
Ich bin der Pascha am Telefon
Und ihr seid nur Servicepersonal
Verkauft Eure Menschenwürde für nen kargen Lohn
Und ich genieße das total

Küsst mir die Füße, ich bin Kunde
Und König reicht mir längst nicht mehr
Ich richt den Laden hier zugrunde
Und mach euch gern das Leben schwer
Küsst mir die Füße, ich bin Kunde
Ich hätt sie gern auch noch massiert
Ich bin das Salz in Eurer Wunde
Hättet Ihr mal wie ich studiert

Ich bin der Pascha im Kaffeehaus
Ich lass den Kellner zusammenbrechen
Ich bin der Pascha im Krankenhaus
Ich möchte sofort den Chefarzt sprechen
Ich sag nur Servicewüste Deutschland
Außer mir sind echt alle schlecht ey
Nein nein, ich bin nicht arrogant
Aber ich kenne meine Rechte

Küsst mir die Füße, ich bin Kunde
Und König reicht mir längst nicht mehr
Ich bin Tyrann der ersten Stunde
Und mach euch gern das Leben schwer
Ihr tut jetzt sofort was ich sage
Und schaut dabei nicht so verdutzt
Kann sein, dass ich Euch sonst verklage
Lang lebe der Verbraucherschutz

© 2016 Kai-Olaf Stehrenberg

← Zurück

Du hast etwas zu sagen?

* Pflichtfeld