← Zurück

Verliebt für einen Tag

0 Flares Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0 0 Flares ×

Wie komm ich nur hierher
Was hab ich hier verloren
Warum schaust du nur immer her zu mir
Ich wollte doch nie mehr
Das hab ich mir geschworen
Warum steh ich nun plötzlich neben dir
Und ich möchte mit dir reden, doch ich finde nicht ein Wort
Und du lachst und reichst mir deine Hand und reißt mich mit dir fort

Komm wir tanzen durch die Nacht
Nimm mir endlich diesen Schmerz
Aber dafür lass mir bitte meine Seele
Komm umarme mich ganz sacht
Komm und führ mich himmelwärts
Doch frag nicht, womit ich mich tief in mir quäle

Ich will einfach nur versinken in dem Blick, der alles sagt
Ich will einfach nur verliebt sein, verliebt für einen Tag

Wie kann es möglich sein, dass alles in mir brennt
Mein Traum weiß nicht mehr, wo er hingehört
Man lebt für sich allein, bis man sich näher kennt
Doch dafür wird dann auch dein Herz zerstört
Gib mir jetzt nicht deine Nummer, weil wir sonst verloren sind
Raubst du mir auch heut den Atem, morgen bin ich für dich blind

Komm wir tanzen durch die Nacht
Nimm mir endlich diesen Schmerz
Aber dafür lass mir bitte meine Seele
Komm umarme mich ganz sacht
Komm und führ mich himmelwärts
Doch frag nicht, womit ich mich tief in mir quäle

Ich will einfach nur versinken in dem Blick, der alles sagt
Ich will einfach nur verliebt sein, verliebt für einen Tag

©  2006 Kai-Olaf Stehrenberg

← Zurück

Du hast etwas zu sagen?

* Pflichtfeld